Bastei

Bei einem ein- bis zweistündigen Spaziergang über das Gelände des wohl spektakulärsten Aussichtspunktes der Sächsischen Schweiz erfahren Sie Wissenswertes über die Erschließung und Historie dieses Ortes. Bei einem Besuch der Ausstellung „Natur und Kunst“ können wir auf seine Bedeutung in der Landschaftsmalerei der Romantik eingehen. Eine ergänzende Besichtigung des Freilichtmuseums N€athen gibt interessante Einblicke in die Geschichte der Bastei als Teil einer mittelalterlichen Felsenburg.

 

 

Festung Königstein

Die größte Bergfeste Europas lädt ein zu einem Rundgang entlang der 2,2 km langen Festungsmauern mit einem überragenden Weitblick in das umgebende Elbsandsteingebirge. Bei der ein- bis zweistündigen Führung lassen wir das Leben in der ehemaligen Garnisionsstadt sowie die barocke Festkultur und die fast 1000jährige Geschichte als Gefängnis für Sie lebendig werden.

 

Dresden

Altstadt – zwischen Semperoper, Zwinger, Fürstenzug und Frauenkirche lassen wir für Sie bei einem 1-2 stündigen Gang durch die barocke Altstadt Dresdens die wechselvolle Geschichte der Residenzstadt lebendig werden.
Neustadt – Arbeiterquartier, Gründerzeitparadies, Widerstandsnest, Sanierungsgebiet, Szeneviertel... die Geschichte der Dresdner Neustadt bietet so einiges, bloß keine Langeweile! Entdecken Sie diese für viele interessanteste Ecke Dresdens mit den Augen seiner BewohnerInnen...dauert ca. 2 Stunden, lohnt sich.
Dresdner Elbtal – (ehem.?) Weltkulturerbe, Elbwiesen, Elbschlösser, Blaues Wunder, Pillnitz, Weinhänge ...das grünste Stück Dresden am besten als Radtour auf dem Elberadweg oder Floßtour (Preis nachfragen)!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Preise für Gruppen bis 25 Personen:

 

2 h  60 €
3 h  80 €
 
ganztägige Busbegleitung 180 €